Cloud App Management

Cloud Application Development

Bereit für die digitale Transformation

Der Begriff „Digitale Transformation“ hat momentan seinen festen Platz in den Medien und wirkt als Köder für Veranstaltungen. Das Thema lediglich als Hype abzutun, wäre allerdings unklug, denn die Welle der Digitalisierung baut sich gerade erst auf. Für die IT stecken darin Chancen, sich als „Ermöglicher“ zu positionieren.

In den kommenden Jahren wird die Hälfte der Weltbevölkerung im Web unterwegs sein – Informationen online und mobil abrufen, kommunizieren mit Freunden, Kollegen, Geschäftspartnern. Das Gros der User hat Smartphones.

Maschinen bauen sich künftig selbst, Autos fahren autonom, alles und jeder, Bekleidung, Nahrungsmittel, die gesamte Produktion  und Ersatzteile sind mit Sensoren ausgestattet und können untereinander „sprechen“. 3-D-Drucker bekommen ihren festen Platz in der Produktion. Dieses Szenario ist Realität – ansatzweise zumindest. Gezeichnet hat es Carlo Velten, CEO des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research AG, auf einer Presseveranstaltung Anfang Februar 2015 in München.

Velten zeigte, wie sich die Welt digital transformiert. Produkte werden vollkommen digital oder wie Autos digital angereichert. Unternehmensprozesse werden weiter automatisiert und digitalisiert. Dieser Wandel bleibt nicht ohne Auswirkungen auf die IT. IT ist vielmehr der Enabler der Transformation, wie Velten konstatierte. Und Cloud-Computing ist der technische Backbone dazu.

Cloud Application Development in der digitalen Transformation

Anforderungen des Cloud Application Development

Der Entwicklung und Integration von Cloud-Anwendungen kommt eine besondere Bedeutung zu. Doch stellen Cloud-Applikationen und Services besondere Anforderungen an die Entwicklung und Integration, die über die Transition sowie Transformation von IT-Infrastrukturen und IT-Prozessen hinausgehen. So erfordert das Cloud Application Development oftmals andere Softwarearchitekturen und stellt erweiterte Anforderungen an die Informationssicherheit. Zudem werden vermehrt Open-Source-Lösungen wie auch leichtgewichtigere Entwicklungswerkzeuge eingesetzt. Neben agilen Vorgehensmodellen gilt es auch, Prinzipien wie DevOps und Continuous Delivery zu beachten. Wesentlicher Erfolgsfaktor ist somit die enge Verzahnung von Entwicklungs- und Betriebsprozessen.

Cloud Application Development

Bild: Alexey Shkitenkov@fotolia

In hybriden Infrastrukturen besteht zudem oft die Notwendigkeit, die cloudbasierten Dienste (Platform as a Service oder Software as a Service) gemäß den unternehmenseigenen Anforderungen anzupassen. Auch bei der Integration von Services, die durch Drittanbieter zur Verfügung gestellt werden, müssen diverse Fallstricke beachtet werden. Dies gilt besonders für die Orchestrierung verschiedener Services sowie für den Datenaustausch mit internen Systemen. Diese Aufgaben erfordern ganz neue technische und methodische Fähigkeiten.

Cloud Application Development in der Praxis

Eine zunehmende Verbreitung erfährt derzeit die Cloud-Plattform ServiceNow. Das Anwendungsspektrum reicht inzwischen weit über das IT-Servicemanagement hinaus und zielt auf die Digitalisierung der gesamten Organisation. Ein Mittel dazu bieten die so genannten Custom Apps, die vom Hersteller selbst oder von Drittanbietern zur Unterstützung von Geschäftsprozessen entwickelt werden. Die direkt gruppe hat solche Custom Apps etwa für das Identity Management sowie für das Risk- und Compliance Management entwickelt, um die Plattform für Kundenanforderungen zu erweitern.

ServiceNow stellt auch ein interessantes Zielsystem für Prozesse und Workflows dar, die bislang in IBM Notes umgesetzt wurden und nun migriert werden sollen. Viele Unternehmen planen die Umstellung von IBM Notes auf Microsoft SharePoint. Doch die Philosophien dieser Plattformen liegen weit auseinander, so dass dieser Weg oftmals schmerzhaft ist. In vielen Fällen kann stattdessen eine Verlagerung von Prozessen hin zu ServiceNow den wesentlich größeren Nutzen bieten. Für diesen Weg sind Kenntnisse der alten und der neuen Welt unabdingbar.


Mehr zum Thema Cloud Application Development lesen Sie auf unserer Website: https://www.direkt-gruppe.de/ikomdirekt/leistungen/cloudapplicationdevelopment/