Arbeitsplatz-der-Zukunft-Banken

Arbeitsplatz der Zukunft für norddeutsche Banken und Sparkassen

Die direkt gruppe baut den Arbeitsplatz der Zukunft für norddeutsche Banken und Sparkassen. Ein langjähriger Kunde im Banken- und Sparkassen-IT-Betriebsumfeld hat networks direkt mit dem Design des zukünftigen Standardarbeitsplatzes für seine Banken- und Sparkassenkunden beauftragt. Die Basis dafür bildet Microsoft Windows 10 Enterprise als Multilanguage-Version zusammen mit Microsoft Office 2016, gegebenenfalls in der Office 365-Ausführung.

Der Arbeitsplatz der Zukunft mit Windows 10

Im Rahmen der Ausarbeitung wird eine kritische Prüfung neuer Microsoft-Systemfunktionalitäten sowie die Integration vorhandener Enterprise-Standards für VPN, Festplattenverschlüsselung, Virenschutz und Data Leakage Prevention erfolgen.

Darauf kommt es beim Arbeitsplatz der Zukunft an

In jedem Fall gilt: Weniger ist mehr! Anwender sind die modernen Arbeitsoberflächen bereits von zuhause gewöhnt und können mit vielen Einstellungen eigenverantwortlich umgehen. Über Generationen gewachsene Systemeinstellungen und Restriktionen müssen aktualisiert und verschlankt werden, um kurze Reaktionszeiten der Arbeitsplätze beim An- und Abmelden, Hoch- und Herunterfahren sowie im Applikationsbetrieb zu ermöglichen. Zeitgemäße Sicherheitseinstellungen runden das Gesamtpaket ab.

Nur so kann eine hohe Anwenderzufriedenheit mit wenigen Helpdesk-Calls erreicht werden. Als Pilotumgebung wird die eigene Systemlandschaft unseres Auftraggebers dienen.

Mehr zu unseren Lösungen für IT-Architektur und -Infrastruktur erfahren Sie auf unserer Website.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.